Beschwerdefrei in den Frühling mit TCM Zen Tao

Mit dem Ausklingen des Winters beginnt für jeden fünften Schweizer mit der Pollensaison eine Leidenszeit. Beginnen Sie jetzt, Ihren Heuschnupfen in den Griff zu kriegen und schauen Sie dem Frühling mit Freude entgegen.

Die stetig wachsende Zahl an Allergikern kann mit der Entwicklung des Menschen in den letzten Jahrzehnten in Verbindung gebracht werden. Durch die steigende Zahl nicht-natürlicher Stoffe, wie Pestizide und Lebensmittelzusatzstoffe, hat unser Abwehrsystem den Überblick verloren, und hat Schwierigkeiten potentielle Bedrohungen als schädlich oder harmlos zu kategorisieren. Als Folge davon reagiert das Immunsystem übermässig und bekämpft alles, auch harmlose, ungiftige Stoffe wie Blütenpollen und Nahrungsmittel. Folgen davon können unter anderem Schnupfen, Juckreiz, Husten,brennende Augen und Hautprobleme sein.

Mittels Akupunktur und chinesischer Kräuterrezepturen können diese Beschwerden therapiert werden. Den Symptomen entsprechend werden Magen, Milz und Nieren genährt, um die Abwehrenergie zu stärken, Schleim wird transformiert und Feuchtigkeit vertrieben. Zudem wird die Lunge gestärkt, die Leber beruhigt und die Energien neu reguliert. In einer zweiten Phase wird durch die chinesischen Kräuter und Qi Gong das Yang aufgebaut und gestärkt, sodass dem Körper wieder ein gestärktes Immunsystem zur Verfügung steht.

TCM als holistische Behandlung und zur Ergänzung der westlichen Medizin

Die TCM berücksichtigt, dass bei Allergien, wie bei allen Erkrankungen, jedes Körperteil und alle Körperfunktionen in einem wechselseitigen Zusammenspiel miteinander stehen. Krankheiten und Symptome sind Äusserungen eines inneren Ungleichgewichtes. Bei den Methoden der TCM wird der Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht und die Selbstheilung aktiviert, welche die Ursachen direkt bekämpft, ganz ohne Medikamente und Nebenwirkungen.

Zen Tao – Praxis für Chinesische Medizin

Die Praxis Zen Tao wurde 2012 von Herrn Xuezheng Li. Xuezheng Li ist Experte in Akupunktur, Akupressur, Tuina-Massage, Tai Chi, Qi Gong und den royalen Manipulationsmethoden und setzt gekonnt eine Kombination zwischen Methoden der klinischen Medizin und Qi Gong sowie Tai Chi zur Prävention und Behandlung verschiedener Erkrankungen ein.

Unterstützt werden sie von Herrn Guan Wang. Herr Wang studierte an der renommierten Heilongjiang Universität in Nordosten Chinas traditionelle chinesische Medizin und westliche Medizin. 2009 schloss er sein Studium mit einem Doktortitel ab. Herr Wang ist ein TCM-Spezialist mit ausgezeichneten Fähigkeiten, insbesondere im Bereich der Schmerztherapie und Traumatologie.

Das Ziel des Zen Tao Teams ist es, durch die Besinnung auf das jahrtausendalte Wissen der traditionellen chinesischen Medizin, in Verbindung mit den kompromisslosen Ansprüchen der Schweizer Qualität, für jeden Patienten mit seinen individuellen Wünschen, Bedürfnissen und Anliegen eine optimale Behandlung mit grösster Wirksamkeit zu bieten.

Kostenlose Beratung zum Thema Allergie

Allen Interessierten bieten wir die Möglichkeit, sich kostenlos zum Thema Allergie beraten zu lassen. Unsere TCM-Experten sind über die Zusatzversicherung für Alternativ- oder Komplementärmedizin Krankenkassen anerkannt. Die Anmeldung zur kostenlosen Sprechstunde kann telefonisch oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite www.tcmzentao.ch erfolgen.